B

 

Berber_in / Wohnungslose

„Als Berber werden in Deutschland Angehörige einer sozial organisierten Gruppe nicht sesshafter Obdachloser bezeichnet. Die Berber entwickelten unter sich eine eigene Kultur und Umgangssprache und sind als Gemeinschaft darauf bedacht, sich als Obdachlose zu unterstützen.“

Auszug aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Berber_%28Wohnungsloser%29

 

Weitere Texte:
Deutsche Wohnungslosenhilfe von David Reichard Brox. Ein Betroffener antwortet auf Fragen zum Thema Leben auf der Straße: http://ohnewohnung-wasnun.de/page7.html

Berberinfo, Blog für Straße und Leben: http://berberinfo.blogsport.de/

Informationen für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen: www.berber-info.de
Werena Rosenke: Leben in ständiger Angst vor Gewalt. Wohnungslose Männer und Frauen sind Opfer und Täter - und die Gesellschaft schaut meistens weg. Online unter: ik-armut: www.ik-armut.de/inhalt/Leben%20in%20staendiger%20Angst%20vor%20Gewalt.htm (Stand vom 15.05.2012)
-
Link: Obdachlosen-Opferchronik: Schwere bis tödliche Übergriffe auf Obdachlose in der Bundesrepublik. Online unter: Berberinfo. Blog für Straße und Leben: http://berberinfo.blogsport.de/obdachlose-opfer
(Stand vom 15.05.2012)